Islands Pferde

Island Fototour Tag 8

Die Fotoreise neigt sich nun mit ganz großen Schritten dem Ende zu. Wir haben noch einmal in Steig übernachtet. Obwohl es im Reiseführer nicht erwähnt ist, lassen wir uns ein besonderes Fotomotiv nicht entgehen. Inmitten der Sólheimasandur steht ein Flugzeugwrack. 1973 musste eine Douglas C117-D der US Navy auf dem Weg nach Europa wegen Vereisung notlanden und ging wenige hundert Meter hinter der Küstenlinie in der Sólheimasandur nieder. Verletzt wurde…
Blick vom Steig, Flugzeugfrack, Flugzeugfrack, unendliche Weite, Rückfahrt, Stromleitungen, Bauernhof, Beginn des Sonnenuntergangs, Geysire, Sonnenschiff, Haha, Fassade, Haha, Spiegelbild des Hafens, Skyline
Brücke über Lagune

Island Fototour Tag 7

Nach unserem Frühstück sind wir noch einmal zur Lagune gefahren.

Der Gletschersee diente bereits als Schauplatz für bekannte Filmproduktionen wie James Bond - Stirb an einem anderen Tag, James Bond 007 - Im Angesicht des Todes. Damit Fahrzeuge auf dem See fahren können, wurde für den James-Bond-Film der Zugang zum Meer verschlossen.

Eisdrache, Morgenstimmung, Isländische Stromleitung, Eiskeule, Eisformationen, Lagune am Morgen, Gletscherlagune bei Sonnenaufgang, Eisblock auf Eisscholle, saubere Eiszähne, Gletscherlagune Fjallsárlón, Eisgebilde, Schafskopf, Spiegelung, Auto neben uns, Impression Rückfahrt, Sonnenuntergang, Polarlicht Wik, Polarlicht Wik, Polarlicht Dyrhólaey
Isländischer Diamant

Island Fototour Tag 6

Kurz nach dem Frühstück um 8.30 Uhr sind wir an die Gletscherlagune von Jökulsárlón zum Sonnengang gefahren. Die Sonne ging nicht über den gesamten Horizont auf, sondern es öffnete sich ein Schlitz am Horizont und die Sonne kam heraus. Langsam wurde der Schlitz immer größer bis der gesamte Horizont zum Glühen anfing. Die erste Location des Tages war der Strand, an dem sehr viele Eisblöcke von dem Gletscher lagen. Bei Flut nimmt das Meer diese aus der Lagune mit und…

Sonnenaufgang Strand, Eisblock, Strand mit Eisblöcken, Eisformation, Eisfisch, Strand, Robbe, Robe, Robe, Gletschereis gefärbt, Blick in die Lagune, Blick in die Lagune zum Gletscher, Tiefgang eines Eisblocks, Lagune, Schwimmender Eisblock, Moräne des Gletschers, Moräne mit Fotografen, Glas Diamanten, Eislöwe, Polarlichter Lagune, Polarlichter Lagune

Island Fototour Tag 5

Der heutige Tag fing mit einem traumhaften Sonnenaufgang an. Die Motive der letzten Tage konnten wir ohne störenden Wind und Sandsturm am Morgen nochmals fotografieren. Bei der Fahrt zu unserem zweiten Hotel Hali bei Höfn, haben wir mehrere Fotostopps eingelegt. Die Landschaft ab Vik ist nun ganz anders. Wir haben links und rechts der Straße fast ausschließlich vermoostes Lavagestein. Auch sind wir an mehreren vereisten Wasserfällen und Gletscherzungen vorbeigekommen.

Am Abend (20 Uhr) sind wir noch einmal zu zweit zum Fotografieren ge…

Leuchtturm, Dyrhólaey, Dyrhólaey, Dyrhólaey, Dyrhólaey Gischt, Dyrhólaey Gischt, Dyrhólaey, Gesteinsstrukturen, Fahrt nach Hali - bemooste Lava, Fahrt nach Hali - unendliche Weite, Fahrt nach Hali , vereister Wasserfall, vereister Wasserfall, Gletscher Vatnajökull, Omnibus für Gletscherfahrten, Jökulsárlón Gletscher, Jökulsárlón Gletscher, Gletschereis, Wildschwein im Eis, erste Sonnenuntergangsstimmung, Polarlicht, Polarlicht, Polarlicht, Polarlicht, Polarlicht

Island Fototour Tag 4 

Der Wind in Steig und seiner Umgebung hat merklich nachgelassen. Die Windgeschwindigkeit liegt nun unter 25 m/s. Unweit des Hotels Hali bei Höfn liegt eine der faszinierendsten Natursehenswürdigkeiten des Landes – die Gletscherlagune Jökulsárlón.

Der See Jökulsárlón (deutsch „Gletscherflusslagune“) ist der bekannteste und größte einer Reihe von Gletscherseen in Island. Er liegt am Südrand des Vatnajökull auf dem Breiðamerkursandur zwischen dem Skaftafell-Nationalpark und Höfn.…

, , , , , , , , , , Sandspuren, , ,
Kaffee

Island Fototour Tag 3 

Der Wind hatte über Nacht noch einmal an Stärke zugenommen. Wir haben deshalb beschlossen uns mit verschiedenen Fotografen (Alfred Ehrhardt, Bernd und Hilla Becher (Düsseldorfer Fotoschule) und Andreas Gursky) unserer Zeitgeschichte auseinander zu setzen.

Am späten Nachmittag sind wir dann nach Gadar zum Black Beach gefahren. Laut Wetterradar sollte der starke Wind eigentlich nachgelassen haben, was wir vor Ort nicht bestätigen konnten. Am Stand angekommen, hat das Fahrzeug neben uns die Beifahrertür unachtsam geöffnet,…

Stand, Walfischkopf, Wildes Meer, Wildes Meer
Island

Island Fototour Tag 2 

Aufgrund der schlechten Wetterlage sind wir erst um 10 Uhr zu den Fotolocations aufgebrochen.

Unsere erstes Ziel war das Heimatmuseum in Skógar. Das Museum bewahrt das kulturelle Erbe der Bewohner der Kreise Rangárvallsysla und West-Skatallssysla in Form von Arbeitsgräten aus Landwirtschaft und Seefahrt, von Kunstgegenständen, von alten Wohnräumen, von Büchern, von Handschriften und Urkunden auf.

Nach einer Kaffeepause ging es weiter zu den Wasserfällen Skogafoss und Seljalandsfoss…

Museum in Skógar, Museum in Skógar, Museum in Skógar, Museum in Skógar, Museum in Skógar, Museum in Skógar, Museum in Skógar, Museum in Skógar, Wasserfall Skogafoss, Wasserfall Seljalandsfoss, Wasserfall Seljalandsfoss, Wasserfall bei Seljalandsfoss, Hafen Landeyjahöfn , Hafen Landeyjahöfn , Hafen Landeyjahöfn

Island Fototour Tag 1 

Nach einer etwas stürmischen Nacht und einem guten Frühstück haben wir uns zu der ersten Fotolocation aufgemacht.

 

Sonnenaufgang: 9.30 Uhr Island (unsere Zeite minus 1 Stunde)

Sonnenuntergang: 16.30 Uhr

Außentemperatur: 3 - 5 Grad

Windstärke: 60 - 80 km/h

fehende Mützen:  zwei

Fotolocation: Dyrhólaey, Vik, Gardar Black Beach

Am Black Beach hatten wir das Gefühl, dass wir vom Sand gestrahlt werden !?!

Dyrhólaey, Dyrhólaey, Dyrhólaey, Dyrhólaey, Amphibienfahrzeug, Weg nach Via, Hatta, Hatta, Trolle oder eines Reste Vulkankraters, Vik Trolle oder eines Reste Vulkankraters, Vik, Vikurhamrar, Troll, Hatta, Fahrbahntemperatur und Windstärke, Black Beach, Tosendes Meer und Sandsturm, Tosendes Meer und Sandsturm, Meeresbrandung, Kampf mit einer Windböe, Basalt Ablagerung, Basalt, Reynisdrangar, Black Beach, Reynisdrangar
Flagge Island

Fotoreise vom 05.01.2016 bis 14.01.2016 nach Island - Flug von München nach Island

Wissenwertes über Island. 

Flagge

Landkarte Island, Reiseroute, Abflug München, Küste Island, Küste Island, Küste Island, Küste Island, Flughafen Island
Der Fotograf

Fotoreise vom 05.01.2016 bis 14.01.2016 nach Island

Die Reise wird uns entlang der Küste von Vik über die Halbinsel Dyrhólaey nach Kirkjufjara Beach und Reynisfjara führen.

Unsere Gruppe besteht aus 3 Fotografen und unserem Exkursionsleiter Mark Robertz.
Laut Wetterapp sollen wir tagsüber überwiegend blauen Himmel mit vereinzelten Wolken bei einer Temperatur von 2 bis 4 Grad haben. In der Nacht bilden sich vereinzelt Wolken bei Tiefsttemperaturen von 1 Grad. Der Wind weht schwach mit einer Geschwindigkeit bis zu 12 km/h.

Für die nächsten Tage soll…

Island im Sommer von Mark Robertz, Island im Sommer von Mark Robertz